[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4761: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV • Thema anzeigen - 2. TriaTerra-Blog Der immergrüne Acker
 
 
 
 
 
 
 
 

Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Sa 19. Sep 2020, 02:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 2 von 2  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2. TriaTerra-Blog Der immergrüne Acker
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2011, 13:33 
Offline

Registriert: Mi 28. Sep 2011, 18:22
Beiträge: 6
Servus, ich bin neu in diesem Forum, um einen Erfahrungsaustausch zwischen Terra Preta und dem von mir neu erfundenen Verfahren der Kunstmistbereitung aus manure silage anzubieten.
Ich werde hier immer "sysemfremde" Ansichten äußern - Meinungen, die Regeln der Bokashibereitung und Terra Preta Kulturen mißachten, weil ich das gar nicht alles kennen will.
Die hier dem Bauern ins Gesicht gehauenen Schläge fange ich gerne ein und erzähle Ihnen später gerne, warum ich nicht nur christlich sondern auch sachlich meine zweite Backe auch noch anbiete: und immer werden Sie Ihr Unrecht einsehen können, wenn Sie wollen.
Aber zuerst lobe ich Ihre Empfehlung der Untersaat von Weißklee bei Raps, was ich ja im Gegensatz zum Getreide für schlecht gehalten hatte: hier gebe ich Ihnen recht, weil der Weißklee den Laufkäfern einen Lebensraum gibt, die Eier der Kohlfliege Delia radicum vom Wurzelhals wegfressen. Allerdings muß da bei Kohlherniedruck vorher eine Bodendesinfektion mit Kalkstickstoff gemacht werden, damit nicht auch der Klee ein versteckter Wirt wird. Das wissen viele Agrarberater nicht, daß Rot- wie Weißklee auch von Kohlhernie befallen werden, weil es im konventionellen Anbau diese Erfahrung nicht gibt und der Klee nicht die Symptome zeigt als Träger dieses Einzellerbefalles, der frueher als Schleimpilzseuche gesehen wurde.
Weil Sie uns hier Getreidestoppel auf einem sandig-kiesigen Boden zeigen, muß ich Ihnen erklären daß solche Böden kein Greening vertragen, weil die viele Biomasse aus dem Herbst nach dem Einarbeiten vor dem Bedarf einer Folgefrucht allen Stickstoff in die Luft und ins Grundwasser freigeben wuerde und alle anderen auswaschbaren Nährstoffe in den Untergrund folgen mueßten. Hier handelt der Bauer richtig, wenn er wie in Kanada ueber den Winter die Stoppel unverletzt stehenläßt und eine bedarfsgerechte Mineralisierung der Biomasse von Mai bis Juli kalkulieren und mitanrechnen kann.

Einander verstehen ist besser als dreinhauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. TriaTerra-Blog Der immergrüne Acker
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 22:04 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. TriaTerra-Blog Der immergrüne Acker
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2011, 18:32 
Offline

Registriert: Mi 28. Sep 2011, 18:22
Beiträge: 6
Da sprechen Sie aber böse gegen einen, der in den vergangenen drei Jahrzehnten weltweit so sehr viel sich für bessere Biomassebildung eingesetzt hat, daß er sagen kann: da ist mehr bei herausgekommen als bei allen Ökologisten zusammen.
Ich darf das sagen, daß Biolandwirte Böden auszehren, und ich darf jammern weil wir nach dem Ende der Ökoepoche sehr viele Böden dann erst wieder mit Humusmehrung aufbauen müssen, wo die fachlich schwachen Idealisten mit zu vielen Hackfrüchten nur Humuszehrer angebaut haben und vom Stickstoff zu vieler Leguminosen nichts geblieben ist und nicht einmal das Boden aktiver geworden ist mit der Ausnahme gewisser Einzeller.
Zu Ihren Bildern: dieser Bauer hat Raps in der Fruchtfolge und darf die latenten Kohlherniewirte wie Weißklee niemals alüs Untersaat und keine latenten Wirte als Zwischenfrucht (ZG) anbauen.
Solche Standorte werden von meinesgleichen mit ZF-Verbot beraten, auch wenn noch so viele fachfremde Romantiker mit totalitaristischem Eifer das Zwangsgreening erzwingen wollen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 2 von 2  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de