[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4761: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV • Thema anzeigen - 5. TriaTerra-Blog Terra Preta Güllebehandlung
 
 
 
 
 
 
 
 

Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Mi 21. Okt 2020, 05:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 5. TriaTerra-Blog Terra Preta Güllebehandlung
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2011, 10:03 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
Terra Preta Güllebehandlung

http://www.triaterra.de/WebRoot/Store19 ... Rezept.pdf
Bilder und Beispiele ganz unten

Wie man mit Kompost- oder Misthaufen Terra Preta herstellt ist inzwischen bekannt (5-10V% Holzkohle +1-3V% Gesteinsmehl/Bentonit/Zeolith + EM)!
Aber was ist mit der Gülle, die bei vielen Landwirtschaftsbetrieben überwiegt?

Die Gülleproblematik ist Furcht erregend, wird aber von vielen Beratern, Instituten und Landwirten noch ignoriert. Unsere Nase ist das beste Labor für schädliche mikrobiologische Prozesse und Giftstoffe. Und Gülle stinkt! Fäulnis hat unsere Güllen fest im Griff. Dabei gehen Nährstoffe verloren (tausende Euro Wert an N in jedem Güllebehälter) und es entstehen potente Giftstoffe (Ammoniak, Schwefelverbindungen usw.). Krankheitskeime wie Clostridien (Botulismus) und Salmonellen vermehren sich in solchen Milieus und werden dominant. Die Botulismusseuche, die viele Landwirte in Schleswig-Holstein und anderswo quält, hat genau in der stinkenden Gülle seine Ursache.

Die Mikrobiologie in Güllen zu steuern und Fäulnis zu vermeiden ist schwieriger als bei Kompost oder Mist. Zu viel Wasser, zu viel Stickstoff (N), zu wenig Kohlenstoff (C). Die einfache moderne Zusammenmischung von Urin und Scheiße rächt sich. Eine Belastung mit Antibiotika, Desinfektionsmitteln und Klauenbehandlungsmitteln stört die Mikrobiologie zusätzlich.
Aber genau da liegen die Stärken von EM, Holzkohle und Gesteinsmehl/Bentonit/Zeolith.
*Milchsaure Fermentation statt Fäulnis im anaeroben Bereich (EM)
*Abbau von Giftstoffen (EM)
*Bindung von Stickstoff und Hemmstoffen (Holzkohle + Gesteinsmehl/Bentonit/Zeolith).

Güllebehandlung mit EM und Gesteinsmehl/Bentonit/Zeolith sind seit langem praktisch bewährt und erfolgreich. Was liegt näher als diese Erfahrung um Holzkohle zu erweitern und damit dauerhafte Terra Preta-Keime in die Böden zu bringen.
Ausgehend von der organischen Trockenmasse der Gülle habe ich dieses Terra Preta-Gülle-Rezept entworfen.
http://www.triaterra.de/WebRoot/Store19 ... Rezept.pdf
Für 2,50€ je Kubikmeter können wir eine geruchlose Gülle schaffen, die als Terra Preta-Initial wirkt. Alleine der geringere Stickstoffverlust und die bessere Pflanzenverträglichkeit bezahlt die Kosten. Die dabei entstehende Terra Preta, die mikrobiologische Stabilisierung der Betriebe, das problemlose Überstehen der typischen Frühjahrstrockenheit und pilzresistente Pflanzen sind nur der Bonus.

Wer Fragen hat ruft an.

Schönen Gruß Marko Heckel
www.triaterra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5. TriaTerra-Blog Terra Preta Güllebehandlung
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2011, 10:47 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
AlpersHolzkohleBigpack.jpg [158.8 KiB]
4679-mal heruntergeladen

Johann Alpers 180 Kühe Anfang April 2011 bei der Güllebehandlung mit EM und Holzkohle.
Ein spezielles Ton-Kohle-Gemisch füttert er schon seit einem Jahr (150g/Tier*Tag), was dann natürlich auch in der Gülle landet. So brauchten wir kein zusätzliches Bentonit/Zeolith/Gesteinsmehl mehr.


AlpersfuttermischwagenHolzkohle.jpg [135.08 KiB]
4679-mal heruntergeladen

Erst EM und Holzkohle mischen, dann ins Güllebecken, damit die Holzkohle sicher mit guten Mikroorganismen besiedelt wird. Das ist der ökonomischste EM-Einsatz und besser als EM einfach so in die Gülle zu geben. In der Holzkohle kann sich EM dauerhaft ansiedeln.
Gemischt werden kann EM und Holzkohle wahrscheinlich sogar besser mit Radlader auf einer Betonfläche. Hier ein Versuch mit Futtermischwagen.


AlpersFuttermischwagenEM.jpg [102.03 KiB]
4679-mal heruntergeladen

EM in den Futtermischwagen.


GüllefaßAlpers.jpg [175.33 KiB]
4679-mal heruntergeladen

Zusätzlich wurde 10g EM-Keramikpulver je Kubikmeter Gülle eingerührt für die Belebung.
Feine Holzkohle mischt sich perfekt mit Gülle und es gibt keine Schwimm- oder Sinkschichten.

Die Gülle wurde zwei Wochen später ausgebracht. Ein Teil wurde Streifenweise auf Feldern mit unbehandelter Gülle daneben ausgebracht. Mit diesen Versuchen kann man besonders schön Unterschiede im Pflanzenwachstum und Ertrag erkennen, auch im zweiten oder dritten Jahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 5. TriaTerra-Blog Terra Preta Güllebehandlung
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2011, 20:34 
Offline

Registriert: Mi 24. Nov 2010, 13:54
Beiträge: 39
Hallo!

Gibt es schon Bilder der Flächen die mit Holzkohel Gülle Mischung behandelt wurden?

Wie habt Ihr die Gülle nach dem Mischen gelagert?

Die Anwendung der Holzkohle mit Gülle ist eine sehr interessante Sache!

Gruß holzgaser


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de