Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: So 15. Dez 2019, 19:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Waschkugel
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2013, 10:06 
Offline

Registriert: Mo 9. Mai 2011, 13:16
Beiträge: 2
Benutze die Waschkugel seit ca. 1 Jahr und bin zufrieden: Da ich die Waschmaschine nur voll und mit verschmutzter Wäsche laufen lasse, nehme ich noch ca. 50% Waschmittel.

Folgende Fragen habe ich: Was ist der Unterschied zu anderen Waschkugeln, die teilweise für weniger als 10€ angeboten werden?
Was wird durch Licht aktiviert? Mikroorganismen? Wie können die die Waschtemperaturen überleben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Waschkugel
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2013, 16:44 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
Hallo Rutila,
http://www.triaterra.de/epages/62153231 ... chkugelset

Wir haben auch mal günstigere Waschkugeln ausprobiert, die nicht richtig funktioniert haben. Erstmal waren die so krass parfümiert, dass die ganze Wäsche danach stank. Außerdem war die Waschwirkung nicht so da.

Es gab wohl wirklich eine Weiterentwicklung und Verstärkung der Wirkung von EM-Keramik durch die Koreaner. In unserer EM-Waschkugel sind immerhin 4 verschiedene Arten EM-Keramik kombiniert. Genaueres zu den Unterschieden zu günstigeren Kugeln weiß ich leider auch nicht.

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... R1bG7foyos
Anders als hier im Video erklärt (vermutet) sind es nicht die lebenden Effektiven Mikroorganismen oder photosynthetischen Bakterien die, die Wirkung der Waschkugel ausmachen und auch der pH-Wert wird kaum verändert.
Die Wirkung geht von der EM-Keramik, seiner Oberfläche und Struktur aus. Diese Struktur (Information) und Oberfläche wirkt auf das Wasser. Wie genau weiß man leider nicht. Der exakte Wirkungsweg ist nicht bekannt, wir sehen nur die Effekte. Licht lädt wahrscheinlich die Mineral-Kristallstrukturen der EM-Keramik wieder auf (Anregung, Elektronenniveau usw.) so dass die Energie (Information wieder auf das Wasser übertragen werden kann.

Heiße Temperaturen bis 100 Grad sind also kein Problem für die Wirkung der EM-Keramik, die bei mindestens 1000 Grad gebrannt wurde.

Gruß Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Waschkugel
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2014, 13:53 
Offline

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 12:54
Beiträge: 6
Ich höre, bzw. lese hier von der Waschkugel zum ersten Mal. Ich möchte sie am liebsten sofort ausprobieren. Wo bekommt man sie und wie viel kostet sie? Ich beschäftige mich erst seit Kurzem mit der Thematik und stelle daher solche Anfängerfragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Waschkugel
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2014, 21:07 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
Hallo Chapelle,

bei uns z.B.
http://www.triaterra.de/epages/62153231 ... chkugelset

Bei halbwegs weichem Wasser und leicht verschmutzter wäsche kann man völlig auf Waschmittel verzichten. Ansonsten 1/5 bis maximal 1/3 der empfohlenen Menge.

Gruß Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Waschkugel
BeitragVerfasst: Di 11. Feb 2014, 13:21 
Offline

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 12:54
Beiträge: 6
Danke Marko, ich habe mir das grad angeschaut. Da steht "Waschmittel und Strom Ersparnis". Dass man durch die Waschkugel Waschmittel spart, ist mir klar, aber auch Strom? Wie erklärt sich das? Und noch eine Frage: auf Weichspüler kann man dann vermutlich auch verzichten, oder? Dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Waschkugel
BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2014, 11:34 
Offline

Registriert: So 9. Mär 2014, 00:16
Beiträge: 6
Die Frage nach der Stromersparnis stellt sich mir auch. Wieso kann man durch den Einsatz der Waschkugel Strom sparen? Waschmittel, Weichspüler - alles klar, aber wieso Strom? Es wäre ja schön, wenn es so wäre, aber ich habe an solchen Werbeversprechen immer so meine Zweifel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Waschkugel
BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2014, 23:16 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
Hallo,

die Stromersparnis kommt, weil man alles nur noch bei 30-40 Grad wäscht. Keine 60 Grad oder Kochwäsche mehr und dementsprechend weniger Stromverbrauch.
Die Waschkugel funkioniert bei 30-40 Grad am besten.

Gruß Marko


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de